Spezialist Heilbronn Fibromyalgie Heilpraktiker Maier: Ernährung, Homöopathie, Schüssler-Salze, Naturheilkunde
Tipps und Ernährung bei Fibromyalgie

Folgende allgemeine Maßnahmen haben sich beim Fibromyalgie-Syndrom bewährt:

  • Warm halten (Wärmflasche, Decken), regelmäßige Thermalbäder und Saunagänge
  • Einhalten eines strukturierten Tagesablaufs mit regelmäßigen Essenszeiten und Pausen
  • Erlernen und Anwendung einer Entspannungstechnik (z.B. Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Qi Gong, Yoga, Atemtherapie)
  • Regelmäßiges (2-3 mal wöchentlich mindestens 30 Minuten) Ausdauertraining, am besten an der frischen Luft in der Natur, z.B. Nordic Walking, Radfahren, Schwimmen, Spazieren, Tanzen. Langsam beginnen und bis zu einer mittleren Intensität steigern - jedoch auf keinen Fall Leistungssport! Mit Pulsuhr bzw. -App kontrollieren, dass Übungen in aerober Zone statt finden
  • Erdende Beschäftigungen, z.B. Gärtnern, Töpfern, Kochen, Handarbeiten, Spazierengehen in der Natur

Ernährung bei Fibromyalgie

  • Vorwiegend basische Kost mit Vermeidung von Industriezucker, Weißmehl und tierischem Eiweiß
  • Verzicht auf Stimulantien wie Kaffee, Schwarztee, Power-Drinks, Koffein sowie Geschmacksverstärker (insbesondere Natriumglutamat)
  • Ausgleichend auf das Nervensystem wirkt heißes Ingwerwasser (1 Fingerbreit Ingwer schälen und kleinschneiden, 10 Minuten in 1 Liter Wasser kochen). Über den Tag verteilt trinken

Weiterlesen: Mein Behandlungsansatz bei Fibromyalgie >>

 

Naturheilpraxis
Markus Maier

Mörikestraße 19
74177 Bad Friedrichshall bei Heilbronn
Tel: 07136 - 706 35 65

zum Kontaktformular >>

Öffentliche Verkehrsmittel (HNV): Haltestelle Bahnhof Kochendorf, ca. 7 Min. Fußweg oder Besucherparkplätze direkt am Haus.
Routenplanung (Google Maps) >>

Erfahren Sie mehr über mich und meine Arbeitsschwerpunkte auf www.hp-maier.de >> bzw. www.mobile.hp-maier.de >> (Mobile Version)